BannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Gemeindliches Entwicklungskonzept für die Dorfregion Grammeaue bestehend aus den Gemeinden Großmölsen, Kleinmölsen, Ollendorf und Udestedt

Verwaltungsgemeinschaft Gramme-Vippach, den 13. 07. 2020

Leitbild und Entwicklungsziel der Dorfregion
Die Dorfregion Grammeaue soll sich zu einem attraktiven Wohn-und Lebensraum für Jung und Alt mit einer guten infrastrukturellen Anbindung entwickeln, die ihrer Bevölkerung eine hohe Lebensqualität bietet und die sich durch einen starken sozialen und regionalen Zusammenhalt auszeichnet. Den Herausforderungen des demographischen und strukturellen Wandels stellt sich die Dorfregion aktiv entgegen.

 

Hier investieren Europa, die Bundesrepublik Deutschland, im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ und der Freistaat Thüringen in die ländlichenGebiete.

 

Publizitätsschild GEK Gramme-Aue

 

Bild zur Meldung: Flagge EU